XXXV. Internationaler Usedom-Marathon 

                                                                                                 

                        
                                                                    
XXXV. Usedom-Marathon und
24. Usedom-Halbmarathon am 6. September 2014

Korrektur der Marathonzeiten!!!

Durch technische Probleme mit der Startmatte in Swinoujscie ist es zu einer Zeitdifferenz beim Start gekommen. Nach Rücksprache mit der beauftragten Firma Tollense-Timing haben wir uns entschlossen alle Marathonzeiten um 20 s nach unten zu korrigieren.

Wir bedauern außerordentlich diese Panne und möchten uns auf diesem Wege dafür entschuldigen. Wir werden dies in den nächsten Tagen analysieren und die erforderlichen Konsequenzen daraus ziehen.

Wir hoffen, dass Ihr dem Usedom-Marathon auch weiterhin treu bleibt.

Zu den Ergebnissen und Urkunden bei tollense-timing.

Der Usedom-Marathon im ZDF Morgenmagazin

Ab 15.09.2014 ist im ZDF Morgenmagazin unter der Rubrik "die Fitmacher" der Usedom-Marathon zu sehen.
Die ZDF Reporter Lisa Jandi und Carsten Behrendt sind beim Usedom-Halbmarathon gestartet und wurden von einem Kamerateam begleitet. Lisa lief ihren 1. Halbmarathon und wurde in der AK W30 gute 5. Carsten bereitet sich auf den Berlin-Marathon vor und nutzte den Halbmarathon für die Vorbereitung. In der AK 35 belegte er den 11. Platz.
Wir gratulieren!!!

Also reinschauen, vielleicht seht ihr Euch im ZDF Morgenmagazin.

Laufbericht mit tollen Fotos von Jürgen Sinthofen

Jürgen Sinthofen ist in diesem Jahr den Usedom-Marathon gelaufen und hat einen interessanten Bericht mit vielen Eindrücken vom Marathon verfasst. Dazu gibt`s viele tolle Fotos. Also unbedingt mal reinschauen.

Deutsche Teilnehmer im HM top, Polen dominieren Marathon

Seit 24 Jahren hat kein deutscher Teilnehmer mehr den Usedom-Marathon gewonnen. Der letzte deutsche Gewinner war Hans-Günter Wolf in 2:36;26 h. Wir hoffen auf 2015!
Auch in diesem Jahr war die Dominanz der polnischen Läufer unübersehbar. Es gewann Maciej Lucyk vor dem 10fachen Usedom-Marathon Sieger Jaroslaw Janicki aus Polen.
Als bester Deutsche kam Felix Kerlikowsky aus Lassan auf einen beachtlichen 6. Rang in 03:07;05 h.

Bei den Frauen hatten wir auf den ersten beiden Plätzen den selben Zieleinlauf wie im Vorjahr. Olga Kazimirowa aus der Ukraine siegte vor Juliane Heinze aus Apolda. Patricia Kusatz aus Berlin belegte in 03:34;22 Rang 3.

Auf der Halbmarathondistanz siegen die deutschen Teilnehmer. Besonders stark vertreten ist die Leichtathletikhochburg Neubrandenburg. Diese Siegen sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern. Anna Izabela Böge vom SV Turbine Neubrandenburg gewinnt in 1:27;54 h. Zweite wird Rebecca Gessat vom LC Dubener Heide vor Angelika Schlender-Kamp vom HSV Neubrandenburg.

Bei den Männern gewinnt Maik Schmidt vom SV Turbine Neubrandenburg in 1:20;32 h vor Mikolay Wojna aus Polen und Jan-Henrik Lange von der HSG Uni Greifswald.

Usedom-Marathon 2015

Der Usedom-Marathon 2015 findet am 05.September statt.

Vielen Dank für die positive Resonanz auf unsere Veranstaltung in diesem Jahr, aber auch für die kritischen Anmerkungen. Schreibt bitte auch weiterhin in unser Gästebuch oder per Mail.



Laufen auf Europa`s längster Strandpromenade